Gewicht

Voller Menschen die Erhaltung der Gesundheit für eine lange Zeit: schwächt das Herz, Gelenkschmerzen, Druck, Probleme und Blutzucker. Übergewicht ist eine übermäßige Zunahme des Fettgewebes, das eine Bedrohung für das Leben und die Gesundheit einer person. Überschüssige Gewichtszunahme zu schnell, aber loswerden es ziemlich schwierig, vor allem, wenn es bereits Probleme mit der Gesundheit.

Adipositas als Krankheit Masse begann zu alarm auslösen, in der Mitte des XX Jahrhunderts, und heute wirkt es 1,5 Milliarden Menschen auf dem Planeten. Führen die USA und Europa, wo jede Dritte person leidet unter übergewicht. In Russland 25% der Menschen haben ungesunde fülle, aber es ist nicht als eine Krankheit. Kompetente Hilfe im Kampf gegen übergewicht ist schwer zu bekommen, jeder versucht zu bewältigen mit dem problem allein. Wissenschaftliche Studien haben längst bestätigt, dass die Ursachen der Adipositas sind, ist die Kultur des "fast-food" in Kombination mit einem bewegungsarmen lebensstil. Es würde scheinen, was einfacher ist: ausgewogene Ernährung, anmelden, um ein Fitness - Studio- und Sie haben, Gesundheit und Glück. Wenn wir sprechen, 5-10 Pfunde, vielleicht so ein Schema zum Erfolg führen wird. Aber wenn der Körper belastet wird, mit Dutzenden von überflüssigen Pfunden, ohne die Hilfe von Spezialisten: Psychologen, Endokrinologen, Ernährungsberatern, ist nicht genug.

Diagnose von übergewicht

Unsere Körper sind geneigt, um sich auszuruhen, aber einer, der von kindheit an daran gewöhnt, einen aktiven lebensstil, versteht Frieden als Unbehagen. Solche Leute werden sofort spüren Sie die extra-Pfunde und erklären Ihnen den Krieg. Andere Männer und Frauen die ersten Anzeichen von übergewicht ist nicht so spürbar, abnehmen und verschoben für später. Und einige fallen in das andere extrem: auf der Jagd nach der berüchtigten "90-60-90" bringen sich zu Magersucht, hatte zwar anfangs eine normale Körper-Typ.

So was ist übergewicht, und wenn Sie, um den alarm ertönen zu es

Medizin sieht übergewicht als Folge von Stoffwechselstörungen, in denen es eine übermäßige Ansammlung von Fettgewebe, und die Voraussetzungen für die Entwicklung von tödlichen Krankheiten. Für die Diagnose von übergewicht ärzte verwenden body-mass-Index (BMI, BMI). Digital-Anzeige bestimmt, wie das Gewicht einer person entspricht seinem Wachstum. Zur Berechnung des BMI können Sie selbst: Ihr Gewicht (in kg) aufgeteilt werden sollte, indem die Menge des Wachstums (in m) zum Quadrat. Wenn Ihre Höhe ist 1.66 m und einem Körpergewicht von 85 kg: BMI = 85/1,662 = 30,8, das entspricht der Adipositas des 1. Grades.

Symptome übergewicht

Die Tabelle zeigt, dass in diesem Zustand eine erhöhte Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, diabetes. Zum einstellen dieses Gewicht, brauchen medizinische Aufmerksamkeit.

Symptome übergewicht

Übergewicht und Adipositas nicht plötzlich. Erste stale der Taille und Hüften, die nur die Stimmung verderben, aber nicht begeistern Angst. So finden Sie heraus, was das problem ist gefährlich und nicht dringend?

Die ersten Anzeichen

Bitte beachten Sie die verschiedenen Anzeichen von übergewicht:

  • In der Nacht erhalten Sie, das Schnarchen, die den Schlaf unruhig wird.
  • Sport, aktive Erholung ist nicht für Sie - wo mit solchen Dimensionen!
  • Die Zonen erscheinen von cellulite an Bauch und Oberschenkeln.
  • Sie ständig Essen wollen, und wenn das fehlschlägt, gibt es Irritationen.
  • Anfälle von Hypertonie häufiger auftreten.
  • Schmerzen im Rücken, Knie, Beine Anschwellen.
  • Taille und Gewicht steigen, trotz der Einschränkungen.

Bemerken solche Veränderungen von Wohlbefinden, es ist unmöglich, verschieben Sie den Besuch zum Arzt mit diesem muss zunächst die richtige Gewicht-Verlust. Adipositas - die Sphäre der Kompetenz der Endokrinologen, aber er kann das Konto für alle, die Ursachen von übergewicht.

Tipp für die Praxis: der übergang zur normalen Ernährung ist es hilfreich, mit einem Ernährungsberater konsultieren, und erstellen Sie ein starkes Motiv, um Gewichtsverlust helfen schrumpfen.

Diagnose

Zu wissen, warum es wurde zusätzliches Gewicht, müssen Sie tests durchführen. Biochemische Blut-tests für Cholesterin, Glukose, insulin, wird sich zeigen, wie die Stoffwechselvorgänge wich von der norm, und wie Sie Einfluss auf das auftreten von übergewicht. Ein Bluttest für Hormone festzustellen, ob übergewicht endokrine Natur. Sie müssen möglicherweise die Behandlung mit Hormonen.

Warum gibt es übergewicht

Die häufigste Ursache von Fettleibigkeit ist langsamen Stoffwechsel während der Aufnahme von kalorienreiche Lebensmittel. Überschüssige Kalorien, die nicht die Zeit haben, um den Körper zu verwenden und verwandeln sich in Fett speichert.

Diese situation schafft viele Faktoren:

  • Überernährung: ein Bedürfnis, viel zu Essen und lecker; das falsche Essverhalten (Essen unterwegs, gutes Abendessen); "süße sucht"; die Gewohnheit der Beschlagnahme der stress von "lecker"; die Liebe zum Bier, etc.
  • Sitzende Lebensweise: sich langsam bewegen; das Leben hinter dem Steuer; der rest der TV oder computer.
  • Altersbedingte Veränderungen: nach 30 Jahren von Stoffwechselprozessen im Menschen sind verlangsamt; es ist, übergewicht in der durchschnittlichen Ernährung.
  • Mangel an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen in Lebensmitteln.
  • Endokrine Erkrankungen: Erkrankungen der Schilddrüse, der Hypophyse, der Nebennieren, der Eierstöcke.
  • Einsatz von Kortikosteroiden /anti-Depressiva.

Wenn eine schwangere Frau zu Essen kohlenhydrathaltige Lebensmittel, die Proteine, die nicht ausgeglichen sind, der Fötus gebildet hat, die eine angeborene Veranlagung zu übergewicht.

Wege im Umgang mit übergewicht

Ein häufiger Fehler beim abnehmen - der Wunsch zu verlieren der überschüssigen Pfunde mit jeder Methode, ob Ernährung, fitness, Pillen, Nahrungsergänzungsmittel oder massage. Erfolg in diesem Geschäft, brauchen wir wirksame Instrumente.

Diät für Gewicht-Verlust

Eine Diät, um Gewicht zu verlieren Sie können nicht wählen, nur weil Sie half, jemanden, den Sie kennen. Jede Diät ist mit gesundheitlichen Einschränkungen und Nachteile, die das ertragen müssen.

Wichtig!!!! Wie zu Essen, wenn Sie Gewicht verlieren, müssen Sie entscheiden, nach Prüfung, zu wissen, Ihre Schwächen und gesundheitliche Probleme.

Allgemeine Anforderungen Lebensmittel zu helfen, mit Gewichtsverlust ist typisch für alle Diäten:

  • Schließt kalorienreiche Lebensmittel: Fett und lecker Fleisch, Gebäck, Zucker und Süßigkeiten.
  • Empfehlenswert: Gemüse, Obst, mageres Fleisch, magerer Fisch.
  • Erlaubt: getrocknetes Brot, Milchprodukte.

In der Diät ist es wichtig, zu verhindern, dass Gefühle von hunger, Essen Sie wenig und oft, nicht, um zu Essen zwischen den Mahlzeiten und abends nichts zu Essen. Ausflüge in den laden und die Gäste nehmen auf einem vollen Magen.

Warum gibt es übergewicht

Motorik

Eintrag ins Fitnessstudio oder joggen am morgen effektivsten Möglichkeiten, um übergewicht verlieren, aber diese Jahre sind zu Ende. Es ist leichter zu bewegen zu aktiv heute: ein paar Haltestellen zu Fuß von der Arbeit, täglich die Treppe statt den Aufzug, - es sollte zu einer Gewohnheit und Notwendigkeit. Gute cardioion geben, Radfahren, schwimmen, Nordic walking. Aber was, wenn die person schämt sich für seine beeindruckende Größe? Tanz-Matte im Zimmer - eine große Weise, sich zu bewegen, zu erfreuen, nicht zu Komplex über die Tatsache, dass jemand Ihr zu tanzen scheinen komisch.

Rat. In der Familie lernen, eine Reihe von yoga-übungen zu kombinieren, die cardioion mit Krafttraining. Wenn Sie richtig ausgewählt komplexe können Sie brennen 200-400 Kalorien in einer Sitzung.

Massage

Radikal loszuwerden, das überschüssige Gewicht mit Hilfe der massage wird nicht funktionieren, aber es ist eine gute Ergänzung zu Diät und Bewegung. Seine verschiedenen Arten: Lymphdrainage, anti-cellulite-Vakuum-massage, Dusche mit sharko - Wirkung auf Problemzonen, verbessern die Durchblutung und erhöhen den Muskeltonus. Durch die massage ist es möglich, zu verhindern, dass die sag und schlaffe Haut an den stellen der intensiven Gewichtsverlust.

Pillen

Biologisch aktive Zusätze und Diät-Pillen nicht genommen werden sollte, ohne fachmännische Beratung. Sie sind vorgeschrieben, um bringen den Stoffwechsel wieder auf normal zurück. Ein Mangel an Vitaminen, bestimmten anderen Mineralien, die Dritte ist notwendig, um zu reinigen den Darm und bringen Produkte des Stoffwechsels. Stufen der Adipositas werden in der topischen hormonellen Präparaten. Sogar Pillen um den Appetit zu reduzieren, kann nicht getroffen werden, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt. Für Eingriffe in die metabolischen Prozesse, die wir brauchen, um zu studieren und die genaue Dosierung.

Was sind die Risiken von übergewicht

Was sind die Risiken von übergewicht

Das zusätzliche Gewicht ist nicht so viel Aussehen, wie viele kolossale Belastung auf alle Systeme des Körpers.

  • Der Herzmuskel hat, um Pumpe Blut durch den Körper von enormer Größe und schieben Sie es durch die Gefäße verstopft mit Cholesterin. Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall - eine Natürliche Folge von Fettleibigkeit.
  • Die Leber verstopft mit Produkten des Fettstoffwechsels, dies entwickelt Steatose - degeneration der Leberzellen.
  • Magen-Darm-Trakt passieren all die fülle von Lebensmitteln, die Verdauungsorgane arbeiten tragen: gastritis, Magengeschwür, Cholezystitis, Pankreatitis, Sodbrennen, Verstopfung, Dyspepsie, ist nicht eine vollständige Liste der Probleme mit übergewicht.
  • Endokrine Erkrankungen, in Erster Linie der diabetes mellitus ist obligatorisch Begleiter von übergewicht.
  • Die Muskel-Skelett-system verformt sich unter der Einwirkung eines massiven Körpers: Schmerzen in der Wirbelsäule, der Gelenke, der alle die person verurteilt sich selbst zu einem sesshaften Leben.

Das zusätzliche Gewicht ist ein Schritt auf dem Weg zum gefährlichsten Krankheiten. Früher diese Art und Weise kann man stoppen, und wählen Sie eine andere Richtung.

06.08.2018