http://ayakrasivaya.ru/pravilnoe-pitanie-dlya-snizheniya-vesa-sut-i-menyu.html

Gewicht

Heute sprechen wir über polyubivshemsya so viele Anhänger einer gesunden Lebensweise — richtige Ernährung. Was ist die richtige Diät für Gewicht-Verlust, was ist sein Wesen? Dies ist ein Satz von Methoden und Regeln ermöglicht, um unseren Körper mit allen notwendigen Nährstoffen (Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und vitaminopodobnyje Stoffe, Spurenelemente, Mineralien, ballast-Stoffe, etc.) während verbrauchen nur eine minimale Menge von Lebensmitteln.

Obligatorische Bedingung der richtigen Ernährung sollte das Energie-Gleichgewicht, in dem die Menge der aufgenommenen Kalorien muss höher sein als der Betrag, der aufgewendet Grundumsatz.

Die Vorteile der richtigen Ernährung

• Beseitigung von Verdauungsproblemen (aufstoßen, Sodbrennen, Schweregefühl im unterleib, Verstopfung).
• Reduzierung des Körpergewichts.
• Die Stärkung des Immunsystems.
• Erhöhte Arbeitskapazität.
• Einfach eine gute Gesundheit und positive Emotionen!

Der Verdauungsapparat ist ein Komplexes system, neben der Verdauung, es erfüllt mehrere lebenswichtige Funktionen, wie:

1. Endokrine (Produktion von gormonopodobnyh und regulatorischen Substanzen).
2. Immun (Anhang oder blind Darm ist eine immun-organ. Bei der Entfernung des Appendix, das Immunsystem ist stark reduziert).
3. Pflege der Mikroflora (vorteilhaft Darm-Mikroflora hilft der Verdauung, stimuliert das körpereigene Immunsystem produziert eine Reihe von Vitaminen, schützt den Körper vor pathologischen Mikroorganismen).

Bei Verstoß gegen mindestens eine der oben genannten Funktionen des Magen-Darm-Traktes, der ganze Körper leidet, reduziert Immunität, reduziert die Konzentration von Eisen im Blut, erscheinen Schwäche, Unwohlsein, Verstopfung, erhöhte gszoobrazovanie, es gibt eine Vielzahl von chronischen Krankheiten.

Was wollen wir heute Essen?

Das moderne Leben schreibt seine eigenen Grenzen auf dem Weg des Lebens, seiner täglichen routine, Konsum-Produkte. Sprechen wir darüber, was wir Essen. Modernen Lebensmittelindustrie kann nicht ohne das Konservierungsmittel, Füllstoffe, zagustitelei und Geschmacksverstärker.

Ein einfaches Beispiel, wie Sie wachsen, den Safran auf Hunderten von Millionen von Menschen täglich konsumieren Lebensmittel mit Zusatzstoffen Safran? Die Antwort ist zu erstellen, ein synthetisches Analogon mit einem Geschmack von Safran und zu dem Futter hinzufügen. Die Lagerzeit von Lebensmitteln hat zugenommen, viele Male, können Sie sich vorstellen, die Torte gelagert werden können, bis zu sechs Monate? Warum ist er nicht verderben? Was passiert in Ihrem Magen, wenn Sie Essen, dieser Kuchen?

Besser Natürliche Lebensmittel-es gibt nichts Gesundheit. Bei der Auswahl der Produkte, achten Sie auf die Lagerzeit und-Zusammensetzung. Kaufen Sie frisches Gemüse, Fleisch und Kochen Sie Mahlzeiten. Es wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber die Vorteile für Ihre Gesundheit wird für alles bezahlen!

Ein weiteres problem der modernen menschlichen Ernährung ist eine gereinigte Produkte. Zum Beispiel, raffiniertes Sonnenblumenöl, raffiniertes Zucker, etc. Sie wissen, was Reinigung reinigen Sie die von fettlöslichen Vitaminen (A, C, D, E) und gesunden mehrfach ungesättigten Fettsäuren? Es stellt sich heraus, nur der Reine nutzlos Fett. Raffinierten Zucker fehlen viele biologisch aktive Stoffe, die in den dunklen Sahara. Es ist nur Kalorien. Versuchen Sie zu vermeiden, die Verwendung von spreads anstelle von butter als brotaufstrich hinzufügen billige Kokos-und Palmöl.

Über fast food sagen, viele werden es nicht. Essen auf dem Sprung, große Brocken von Lebensmitteln und polusintetichskoi nicht auf Gewinn bei weitem.

вес2

Wie zu Essen

Es gibt ein paar Recht einfache Regeln der macht, die Ihnen erlauben, verbessern die Verdauung, die Gesundheit, reduzieren die Körpermasse, ohne dabei auf eine professionelle Ernährungsberater.

Allgemeine Regeln: • Oft gibt es bessere, aber weniger. Es ist optimal, um teilen Sie die tägliche Nahrungsmenge auf 5 Aufnahmen. Unten ist der Ungefähre tägliche Ernährung der richtigen Ernährung für Gewichtsverlust.
• Besser zu Essen zur gleichen Zeit. Das regime fördert die Produktion von Stereotypen, die hilft bei der Verdauung, frühes Sättigungsgefühl, und damit Verringerung der Gesamt-Menge der Nahrung. Es wird nicht empfohlen, eine Verzögerung der Mahlzeit, die für mehr als 40 Minuten.
• Zur Verbesserung der Verdauung trägt zu einer ruhigen Atmosphäre, ohne Fernseher und Bücher! Schalten Sie Ihr Handy.
• Gründlich kauen Sie Ihre Nahrung. Dies ist sehr wichtig, da der Speichel beginnt die Verarbeitung der Lebensmittel, - Enzyme und-Vorbereitung für die Verdauung im Magen. Die Anzahl der Kaubewegungen für Feste Nahrungsmittel sollten nicht weniger als 20. Auch flüssige Nahrung ist es besser, nicht zu schlucken und ein wenig "kauen". Langsamer Essen deutlich verringert, die Gesamtmenge der Nahrung, trägt zur Steigerung der Effizienz der Verdauung.
• Vor einer Mahlzeit wird nicht empfohlen, verbrauchen verschiedene Getränke, vor allem Alkohol.
• Nach einer Mahlzeit ist, besser zu unterlassen Flüssigkeitszufuhr für mindestens 40-50 Minuten, um die Verdauung des Magens wurde effektiver.

Welche Produkte sollten nicht verwendet werden

• Raffinierte öle. Es ist einfach nur Fett. • Rote Wurst. Sie sind oft gefärbt nitritami, die in sich selbst ist Gift.
• Alkohol. Die beste Qualität von Alkohol sind als im Alter cognac und ein trockener Wein. In Ihnen wenigsten sivyshnyh öle.
• Gewächshaus-Gemüse. Oft in den Prozess der Anbau von Gewächshaus-Gemüse verwenden Sie eine erhebliche Menge an Mineraldüngern, die großen Einfluss auf die Zusammensetzung der Ernte. In der Regel, diese überschüssige Niveau von Nitraten und Nitriten.
• Molkerei-Produkte mit einer Haltbarkeit länger als 5 Tage. Diese Produkte tragen keine biologischen Wert, auch wenn Sie sich nicht enthalten, ein Konservierungsmittel.
• Vorsicht vor exotischen Speisen. Das Essen ist nicht typisch für die region des Wohnsitzes kann Schaden bringen. Beispiele dafür ist Kaffee und Alkohol.
• Vermeiden Sie den Verzehr von Backwaren aus Weißmehl. Sie fördern eine schnelle Gewichtszunahme und nutzen für den Körper nicht tragen.

Welche Produkte bevorzugen

• Brot von Weizen-Mehl gemacht. Enthält eine große Menge an ballast Stoffe und Vitamine der Gruppe B.
• Milch-Brei. Ein schönes Frühstück!
• Molkerei-Produkte mit einer Haltbarkeitsdauer von weniger als 5 Tagen oder selbstgemacht (Rezept anbei).
• Gewürze (Ingwer, Zimt, schwarzer und Roter Pfeffer, Kurkuma). Es gibt sogar heilende Kräuter. Früchte, Gemüse, Nüsse.
• Keine fettigen Suppen.
• Fetthaltige Sorten Fleisch (Rindfleisch, Kalbfleisch, Hühnerbrust).
• Seefisch enthalten ausreichende Mengen an Kalzium, Phosphor und viele andere wichtige Mineralien und Spurenelemente.
• Grüner Tee, Fruchtsäfte.
• Hausgemachte Milch. Eines der nützlichsten Produkte!

Die richtige Ernährung: Beispiel-Menü für den Tag und die Woche

Frühstück
Haferflocken
Ein paar Stücke von Roggenbrot
Schwachen Tee oder Kaffee.
Zweites Frühstück
Apple (eine Banane oder ein paar Mandarinen)
Mittagessen
Low-Fett-Gemüse-Suppe
Fisch oder Fleisch mit Beilage
Ein Glas Saft
Tee am Nachmittag
Eine Tasse Joghurt oder warme Milch
Abendessen
Gemüse, Salat oder Früchte-cocktail
Schwacher Tee

Obst, die Sie hinzufügen können fast alle Mengen in jede Mahlzeit außer Abendessen.

02.08.2018